Drucken

Darmverengung, Darmverschluss

Beschwerden

Der Darminhalt kommt nicht weiter.Bei Darmverengungen (Stenosen) wird der Durchmesser des Darmes (Lumen) verkleinert. Der Transport des Darminhaltes wird erschwert. Bei Darmverschluss (Ileus) kann der Darminhalt diese Stelle überhaupt nicht mehr passieren.
Verstopfung als Zeichen.Anzeichen für eine Darmverengung sind über längere Zeit auftretende Verstopfungen, Völlegefühl und Appetitlosigkeit.
Erbrechen von Darminhalt.Darmverschlüsse treten plötzlich auf mit heftigen Bauchkrämpfen und Aufstoßen. Diesen frühen Symptomen folgen innerhalb weniger Stunden Erbrechen von Darminhalt unter Umständen auch Erbrechen von Stuhl. Die Bauchdecke ist aufgebläht und weich.
Ileus muß sofort behandelt werden.Dauert der Verschluss stundenlang an, tritt meistens eine Darmlähmung und infolgedessen ein Kreislaufzusammenbruch ein. Ileus ist nur selten Ursache akuter Bauchschmerzen. Röntgenaufnahmen wären oft vermeidbar.

Wird ein Darmverschluss nicht behandelt, ist er lebensbedrohend!

Erkrankungsursachen

Stenosen und Ileus sind meistens Zeichen anderer Erkrankungen.Meistens deuten die Ursachen auf eine Primärerkrankung hin:
  • Einklemmung eines Darmabschnittes in einen Bruch (Hernie).
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • Divertikelentzündung.
  • Darmverschlingung
  • Darmkrebs
  • Gallensteine
  • Verschluss von Blutgefäßen
  • Vernarbungen nach Operationen

Therapie

StenosenBei Darmverengungen muss die Grunderkrankung behandelt werden.
Bei Ileus sofort ins Krankenhaus!Bei Anzeichen auf einen Darmverschluss müssen sie sofort ins Krankenhaus. Selbsthilfe ist beim Ileus nicht möglich. Es muss so schnell wie möglich operiert werden.
Ablauf einer Ileus- Operation.Dabei wird folgendermaßen vorgegangen:
Durch eine Röntgenaufnahme wird der Ort des Verschlusses festgestellt. Danach wird die Bauchdecke geöffnet und vorsichtig die Verklebung des Bauchfells gelöst. Mit Hilfe eines Schlauches wird der aufgestaute Darminhalt entfernt. Ist ein Teil des Darms abgestorben, so muss dieser entfernt werden.

Auch bei einem Ileus muss die Grunderkrankung behandelt werden.
 
 
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack